Konfliktcoaching für Führungskräfte

Konfliktklärung mit Rainer Manderla

Sind Sie als Führungskraft mit einem oder mehreren der folgenden Symptome in Ihrem Projekt, Ihrem Team, Ihrer Arbeitsgruppe … konfrontiert?

  • Ihr Projekt kommt nicht oder nur schleppend voran
  • Sie sind zunehmend mit mikropolitischen Spielen oder gar Intrigen konfrontiert
  • Motivation und Leistung Ihrer Mitarbeiter lassen zu wünschen übrig
  • Der Krankenstand sowie Ihr Stresspegel steigen
  • Konflikte eskalieren und belasten das Projekt-Team
  • Bisherige Harmonisierungsversuche und Appelle wie „wir sitzen doch alle in einem Boot“ etc. haben nicht gefruchtet

Sie merken, dass Ihre Interventionen ins Leere laufen, manchmal sogar ins Gegenteil umschlagen.

Was wollen Sie wie erreichen? Für welches Vorgehen entscheiden Sie sich?

Wollen Sie (zunächst einmal) für sich klären, „was da eigentlich passiert“ und Ideen zum re-agieren entwickeln und durch“spielen“?

Dann empfehle ich Ihnen ein ressourcen-orientiertes Konflikt-Coaching unter vier Augen. Damit Sie Handlungsspielräume (zurück)gewinnen und konstruktive Regelungen für die Zukunft entwickeln können.

Oder ist es Ihnen wichtig, mit Ihrem Projekt/Team gemeinsam Dinge zu klären und (Spiel-)Regeln für die zukünftige Zusammenarbeit zu entwickeln? Dann setzen Sie als Führungskraft Methoden der Konfliktmoderation ein oder ziehen Sie einen Klärungshelfer oder Mediator hinzu!

„Alle Veränderung beginnt in den Köpfen – mit Fragen an die wahrgenommene Wirklichkeit.“ Aus: Beck/Schwarz: Konfliktmanagement

Konfliktcoaching führe ich vor allem in der Bodensee-Region (Konstanz, Friedrichshafen und im angrenzenden Thurgau/Ostschweiz) durch. Gerne komme ich zu Ihnen in Ihr Unternehmen/Ihre Organisation.