Seminare zur Gesprächsführung

(Grundlagen- und themenspezifische Aufbauseminare)

Laterale Gesprächsführung: Erfolgreich agieren auch ohne hierarchische Macht

In vielen Unternehmen verblassen die Hierarchien. Immer mehr Projekt- und Team-Mitarbeiter führen ohne Weisungsbefugnis. Statt auf disziplinarische Möglichkeiten zurückgreifen zu können, sind sie darauf angewiesen, unterschiedliche Interessen zu berücksichtigen, Akzeptanz zu schaffen und Ziele auszuhandeln.

Durch eine selbst-bewusste Gesprächs-Führung kommen Sie in die Lage, sich auf Ihren Gesprächspartner einzustimmen und Ihre Argumentation entsprechend der beiderseitigen Interessen anzupassen. Sie lernen, genauer hinzuhören, zielorientiert nachzufragen und somit auch ohne hierarchische Macht Ideen zu platzieren, Veränderungen anzustoßen sowie Gespräche auf den Punkt zu bringen.

>> Mehr zum Seminar Laterale Gesprächsführung

Erfolgreiche Kundengespräche: Die Lösung im Fokus

In Gesprächen mit Kunden werden Sie oft mit Problemen von Kundenseite konfrontiert. Was erwartet dieser Kunde? Er erwartet von Ihnen eine Problem-Lösung. Eine Lösung, die seinen Nutzen-Erwartungen entspricht. Worin dieser Nutzen allerdings liegt und auf welcher Ebene Lösungen liegen, bleibt oft verborgen. Den Dreh können Sie gemeinsam mit Ihrem Kunden finden, wenn Sie „zwischen den Zeilen“ lesen und sich somit in das (Denk-)System Ihres Kunden einklinken.

>> Mehr zum Seminar Erfolgreiche Kundengespräche

„Ich wusste nicht, was ich sagte, ehe ich nicht die Antwort darauf hörte.“ Norbert Wiener

Seminar/Workshop: Eine konstruktive Feedback-Kultur etablieren

Die Zusammenarbeit in Organisationen lebt von gegenseitigen Erwartungen und Abhängigkeiten. Entwicklung und Wachstum – von Einzelpersonen sowie von Teams und Organisationen – setzen Rückmeldungen voraus. Wenn Sie wissen, wie Sie auf andere wirken, können Sie Ihre Stärken stärken und erfolgreich agieren – nach innen und außen.

Konstruktives Feedback zu geben ist in vielen Organisationen ein hoch sensibles und herausforderndes Unterfangen, ob es z.B. um kollegiales Feedback in der Schule geht oder um 360-Grad-Feedback in Unternehmen. Ein institutionalisierter Feedback-Prozess hilft, konstruktive Rückmeldungen zu ermöglichen und die Organisationskultur in positiver Weise weiterzuentwickeln. Feedback ist somit weit mehr als Kommunikationstechnik, es ist ein zentrales Führungsinstrument sowie ein Werkzeug zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung.

>> Wie Sie eine konstruktive Feedback-Kultur etablieren – mehr

Kritik- und Anerkennungsgespräche konstruktiv führen

Fällt es Ihnen schwer, Anerkennung oder gar Kritik auszusprechen? Dann sind Sie nicht der/die Einzige. Das Seminar vermittelt Ihnen Methoden der Gesprächsvorbereitung sowie der Gesprächs-Führung, mit denen Sie einen konstruktiven Rahmen für anerkennendes als auch kritisches Feed-Back und vor allem Feed-Forward schaffen können. Denn das Geschehene können Sie nicht mehr ändern. Aber Sie können eine Lösungsdynamik für die Zukunft initiieren.

Sie lernen, wie Sie als Führungskraft Ihren Mitarbeitern wertvolle Hilfestellung für ihre persönliche Weiterentwicklung vermitteln können. Sie erhalten Werkzeuge an die Hand, wie Sie gerade in schwierigen Situationen Ihre Mitarbeiter durch Ihre Führungs-Kraft auf positive Ziele einstimmen können.

>> Mehr zum Seminar Kritik- und Anerkennungsgespräche

Erfolgreiche Kommunikation bei Veränderungsprozessen

Veränderungsprozesse laufen über Personen. Ohne Widerstände sind sie undenkbar. Gerade in schwierigen Situationen, wenn Sie mit solchen Widerständen konfrontiert werden, wenn sich Konflikte hochschaukeln, gilt es, sowohl die Emotionen als auch die Interessen und Be-Weg-Gründe Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und für die Veränderung nutzbar zu machen. Sie erhalten Werkzeuge an die Hand, wie Sie Betroffene zu Beteiligten machen und konstruktiv und zielorientiert Lösungen auch in diffizilen Situationen entwickeln können.

>> Mehr zum Seminar Erfolgreiche Kommunikation bei Veränderungsprozessen