Seminare zur Verhandlungsführung

Basistraining, Aufbautrainings und Intensivseminare

Grundlagen-Seminar:
Schwierige Verhandlungen erfolgreich abschliessen

Verhandlungssituationen sind dadurch charakterisiert, dass die Verhandlungspartner unterschiedliche Positionen vertreten, wobei die dahinter liegenden Interessen (Be-WEG-Gründe) durchaus nicht unterschiedlich sein müssen.

Sie lernen, die Interessen Ihrer Verhandlungspartner zu erkennen und in den Mittelpunkt der Verhandlung zu stellen. Durch Zielklarheit auf der einen Seite und partnerorientierte Methoden auf der anderen Seite steigern Sie Ihre persönliche Verhandlungskompetenz, so dass Sie auch in schwierigen und verfahrenen Situationen Gewinner-Gewinner-Lösungen entwickeln können.

>> Mehr zum Seminar Schwierige Verhandlungen erfolgreich abschliessen

Intensivseminar:
Methoden-Check für Verhandlungsprofis

Verhandlungen gehören zu Ihrem Alltagsgeschäft. Sie nutzen bewusst Methoden der Verhandlungs-Führung, um mit Ihren Partnern interessen- und nutzen-orientierte Lösungen zu entwickeln. Dabei geht es um bedeutende Summen und langfristige Kunden-Lieferanten-Beziehungen. Sie haben schon manche „Kuh vom Eis“ geholt und Verhandlungen aus Sackgassen heraus und in Wertschöpfungspartnerschaften hinein geführt.

Sie wollen Ihre Stärken stärken und vereinzelte Schwachstellen oder blinde Flecken erkennen. Sie wollen Ihre Toolbox auf dem Laufenden halten sowie Methoden und Ihren persönlichen Stil im Kreis erfahrener Verhandler reflektieren. Sie wollen noch konzentrierter auf Lösungen fokussieren.

>> Mehr zum Seminar Methoden-Check für Verhandlungsprofis

„80 – 90 % der Verhandlungsergebnisse hängen ab von der Art und Weise, wie verhandelt wurde, und nur 10 – 20 % von den rationalen Verhandlungs-Voraussetzungen.“ Harry Holzheu

Intensivseminar:
Kooperationen richtig angehen

Kein Tag, an dem die Wirtschaftszeitungen nicht von neuen Kooperationen berichten: In allen Unternehmensbereichen vom Einkauf, über die Entwicklung und die Produktion bis zum Vertrieb können Kooperationen Ihnen nutzen, Ziele schneller zu erreichen, Kosten zu sparen und von Entwicklungen zu profitieren – kurz: erfolgreich zu bleiben. Als Konzern ebenso wie als Mittelständler, regional ebenso wie international.

Doch: Welches sind die richtigen Kriterien bei der Entscheidung für eine bestimmte Kooperation? Wie gewinnen Sie ausreichend Sicherheit? Welche Fallstricke gibt es und wie können Sie sie vermeiden? Woran sollten Sie bereits bei den Verhandlungen denken, damit später auch alles so läuft, wie Sie es sich vorgestellt haben? Und nicht zuletzt: Wie umgehen mit vertraulichen Informationen, gerade auch bei Kooperationen mit möglichen Wettbewerbern? In diesem Seminar erlernen Sie die wesentlichen Verhandlungs- und Entscheidungsstrategien, die sie auf das Eingehen von Kooperationen vorbereiten.

>> Mehr zum Seminar Kooperationen richtig angehen

Aufbautraining:
Verhandeln mit Alphatieren

Ob im Einkauf oder Verkauf, extern oder intern, Alphatiere nutzen ihre tatsächliche oder vermeintliche Durchsetzungsmacht: sprachlich und körpersprachlich. Sie besetzen Territorien und nutzen das systemische Prinzip der Rangordnung. Wenn Sie die typischen Strategien und Taktiken der Alphas erkennen, dann können Sie sich gezielt auf Augenhöhe positionieren.

Wenn Sie darüber hinaus die verschiedenen Alphatypen unterscheiden lernen, dann können Sie sich auf deren Werte und Ziele einstimmen und auch in schwierigen Verhandlungen ein respektvolles Miteinander auf den Weg bringen, um auch inhaltlich das zu erreichen, was Ihnen wichtig ist.

>> Mehr zum Seminar „Verhandeln mit Alphatieren“

Intensivseminar:
Erfolgreich verhandeln im strategischen Einkauf

Die Bedeutung des Einkaufs wächst und wächst. In vielen Branchen fallen 50 %, in manchen bis zu 70 % aller unternehmerischen Kosten in der Beschaffung an. Zunehmender Preisdruck, immer besser geschulte Verkäufer mit immer ausgefeilteren Strategien stellen Einkäufer ständig vor neue Herausforderungen.

In diesem Aufbauseminar betrachten wir manipulative Verkäuferstrategien und wie Sie diesen entgegenwirken können. Darüber hinaus verfeinern Sie ihr Verhandlungsgeschick und trainieren, auch in Drucksituationen einen kühlen Kopf zu bewahren und Ihre Ziele zu erreichen: Ob in Verhandlungen über Rahmenverträge, bei der Abwehr von Preiserhöhungen, in Zielvereinbarungs-, Reklamationsgesprächen oder anderen schwierigen Situationen. Sie erhalten Werkzeuge, mit denen Sie schwierige Verhandlungen systematisch vorbereiten, strukturiert durchführen und gezielt abschließen.

>> Mehr zum Seminar „Erfolgreich verhandeln im strategischen Einkauf“

Aufbau-Seminar:
Verhandlungsführung mit internationalen Vertragspartnern

In interkulturellen Verhandlungen werden Sie nicht nur mit unterschiedlichen Interessen konfrontiert, sondern auch mit kulturell bedingten unterschiedlichen Vorstellungen, wie ein Verhandlungs-„Spiel“ abzulaufen hat. Die dahinter stehenden Kultur-Standards und damit einhergehenden Verhaltensmuster prägen unsere Wahrnehmungen, Ein- und Vorstellungen.

Das Wissen um kulturelle Unterschiede ermöglicht es Ihnen, Handlungsmuster verstehen zu lernen und sich in Ihre Partner aus der fremden Kultur hinein zu versetzen. Damit können Sie sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede nutzen, um eine dauerhafte Beziehung zu schaffen, die für beide Seiten gewinnbringend ist.

>> Mehr zum Seminar Verhandlungsführung mit internationalen Vertragspartnern