Moderierter Online-Erfahrungsaustausch für Führungskräfte

Führung verändert sich. Nach dem Motto „You´ll never walk alone“ biete ich Ihnen / Ihren Führungskräften, die Möglichkeit durch einen moderierten Erfahrungsaustausch von sich selbst und von anderen zu lernen, Erfahrungen zu teilen, die eigenen Muster und Werte zu reflektieren und so Ihr Unternehmen / Ihre Organisation / Ihr Team erfolgreich zu führen – vor allem in schwierigen Situationen.

Online-Workshop: Führungs-Kraft entwickeln in Krisenzeiten

In Krisenzeiten sind Sie als Führungskraft mehr denn je gefragt – und was dazu kommt: Sie sind in neuer Rolle gefragt: Als Krisen- und Beziehungsmanager. Es geht u.a. darum Ihren Mitarbeitenden in diesen unsicheren Zeiten Sicherheit zu vermitteln, Vertrauen und Zuversicht auszustrahlen, Orientierung zu geben, obwohl Sie diese vielleicht gerade selbst suchen.

>> Mehr zum Online-Workshop Führungs-Kraft entwickeln in Krisenzeiten

Online-Seminar: Führen auf Distanz

Spätestens seit dem Corona-Shutdown arbeiten Sie als Führungskraft und/oder Ihre Mitarbeitenden im Homeoffice. Der persönliche und direkte Kontakt ist abgebrochen. Sie nutzen neue – technische – Möglichkeiten für Mitarbeitergespräche, Teammeetings etc. Dadurch verändert sich Führung, das Miteinander, der Alltag.

Laut einer Studie der Universität Konstanz vom April 2020

  • gaben 45 % der Beschäftigten an, dass sie im Homeoffice sehr produktiv arbeiten könnten
  • Drei Viertel der Befragten gaben an, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert sei
  • Aber auch 42 % gaben an, im Homeoffice unter emotionaler Erschöpfung zu leiden.

Der Autor der Studie, Prof. Kunze vom Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft empfiehlt, „den traditionellen Kontroll- und Anwesenheitszwang zu lockern und den Mitarbeitenden mehr Autonomie zu geben.“ Aber auch das will gelernt und umgesetzt sein – von Ihnen als Führungskraft als auch von Ihren Mitarbeitenden.

>> Mehr zum Online-Seminar Führen auf Distanz

„Die Unternehmen der Zukunft brauchen … eine Re-Form der Führung. Sie fokussiert nicht mehr auf Prozesse, Strukturen und Abläufe, sondern auf Menschen, Fähigkeiten und Kulturen“ Franz Kühmayer: Trendstudie „Hands-on-Digital“