Führungskräfteentwicklung

Gemeinsam mit verschiedenen Trainer- und Berater-Kolleginnen und Kollegen biete ich Ihnen Qualifizierungsprogramme für Ihre Führungskräfte sowie Ihren Führungskräftenachwuchs an. Die Führungskräfteentwicklung richtet sich an zwei Zielgruppen:

Führungskräfte systematisch entwickeln:

Mitarbeitende mit Führungserfahrung auf allen Führungsebenen, die mehr Führungsverantwortung übernehmen wollen und sollen, ihr Potenzial nutzen und ihre Stärken stärken wollen. Mehr zu: Führungskräfte systematisch entwickeln

Nachwuchsführungskräfte entwickeln – Führen lernen:

Mitarbeitende ohne Führungserfahrung, deren Potenzial von Ihnen erkannt wurde und die motiviert sind, dazuzulernen und ihre Kompetenzen auszubauen.

Zielrichtung: Führungsaufgaben auf der unteren Führungsebene oder als Fachkraft mit herausgehobenem Kompetenzprofil.

„Führung muss man wollen.“ Alfred Herrhausen (ehemaliger Vorstandssprecher Deutsche Bank)

Mehr zu:
>> Nachwuchsführungskräfte entwickeln

Zeitrahmen:
Entsprechende Entwicklungsprojekte können über einen Zeitraum von 12 bis 24 Monaten realisiert und durchgeführt werden.