Konsequent führen

Wer Menschen führt, benötigt Konsequenz und Präsenz – im direkten Kontakt als auch online. Konsequenz, wenn es darum geht, Ziele zu vereinbaren, Verbindlichkeit zu schaffen und Ergebnisse (gemeinsam) zu kontrollieren. Mit Klarheit, Standhaftigkeit und Konsequenz zeigen Sie Führungsstärke und geben Ihren Mitarbeitenden Stabilität und Sicherheit.

Ein konsequenter Führungsstil setzt Mut und Bereitschaft, Zukunft zu gestalten voraus. Damit verbunden ist eine innere Haltung von Klarheit und Rollenbewusstsein, die für die Mitarbeitenden im alltäglichen Führungshandeln erlebbar wird. Wenn Sie dabei einen Rahmen schaffen und sowohl Grenzen als auch Möglichkeiten aufzeigen sowie konsequent wertschätzend agieren erzeugen Sie Klarheit und Motivation bei Ihren Mitarbeitenden und schaffen Sinn.

  • Ziele und Erwartungen eindeutig formulieren – Verbindlichkeit erzeugen
  • Entscheidungen auf den Weg und auf den Punkt bringen – und bei Bedarf auch durchsetzen
  • Verantwortlichkeiten klären: sinnvoll delegieren und motivieren
  • Umsetzungskontrolle garantieren – gemeinsam oder von oben herab
  • Regeln für die Zusammenarbeit etablieren und einhalten
  • Mit schwierigen Mitarbeitenden empathisch, klar und konsequent kommunizieren: Grenzen setzen und Lösungsangebote machen
  • Konflikt(potenziale) frühzeitig erkennen und gezielt angehen
„Konsequent ist, wer sich selber mit den Umständen wandelt.“ Sir Winston Churchill