Seminar/Workshop: Eine konstruktive Feedback-Kultur etablieren

Ein Instrument zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Konstruktives Feedback zu geben ist in vielen Organisationen ein hoch sensibles und herausforderndes Unterfangen, ob es z.B. um kollegiales Feedback in der Schule geht oder um 360-Grad-Feedback in Unternehmen. Ein institutionalisierter Feedback-Prozess hilft, konstruktive Rückmeldungen zu ermöglichen und die Organisationskultur in positiver Weise weiterzuentwickeln. Feedback ist somit weit mehr als Kommunikationstechnik, es ist ein zentrales Führungsinstrument sowie ein Werkzeug zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung.

Inhalte:

  • Den Rahmen für eine konstruktive Feedback-Kultur schaffen
  • Ziele und Grundsätze von Feedback
  • Voraussetzungen für professionelles Feedback
    – Grundhaltungen und Einstellungen
    – Regeln vereinbaren
  • Struktur und Ablauf: ABC-Feedback
  • Der Prozess der Wahrnehmung: Beobachtungsfehler erkennen und vermeiden
  • Selbst- und Fremdbild: den blinden Fleck erkennen

Der Nutzen für Ihre Organisation/Ihr Unternehmen:

Eine Studie des Gallup-Instituts fand heraus, dass nur 16 % (!) der Arbeitnehmer engagiert in ihrem Job sind. Die restlichen 84 % wissen nicht, was man von ihnen erwartet und sind enttäuscht darüber, dass sich ihre Vorgesetzten sich nicht für sie als Mensch interessieren. Was fehlt ihnen? Feedback und Feed forward!

Feedback als Methode in Ihrer Organisation eingesetzt kann zu einem Kompetenz-Multiplikator werden, wenn positives Feedback zu verstärkter Aktivität und Kreativität führt, somit größere Kompetenz erreicht wird, diese wiederum durch Feedback bestätigt wird.

Ihr persönlicher Nutzen:

Sie erfahren mehr darüber, wie Sie auf andere wirken. Sie gleichen Ihr Selbstbild mit dem ab, wie Sie auf andere wirken. Sie erhalten damit ein Mehr an Wirkungs-Bewusst-Sein, das Sie für sich und Ihre Ziele nutzen können.

„Jedem Menschen ist ein Wachstumspotenzial zu eigen, das … freigesetzt werden kann.“ Carl Rogers

Weitere Angebote:

>> Moderation von Gruppen-/Team-Feedback, Konfliktklärung
>> Seminar Kritik- und Anerkennungsgespräche konstruktiv führen