Verhandeln mit Alphatieren

Seminar über informelle Spielregeln, Mikropolitik und wie Sie Verhandlungsmacht erreichen

Inhalte:

  • Wie ticken Strategen, Entscheider, Macher & Co. und wie kriegen wir sie zu fassen?
  • Wie Sie sachlich/fachliche Entscheidungen gegenüber dominanten, cholerischen und ich-bezogenen Mitmenschen voranbringen
  • Mechanismen der Macht, mikropolitische Spiele von Alphatieren erkennen
  • Wie Sie durch gezielte Gesprächs-Führung und nachhaltiges Verhandeln positive Beziehungen schaffen und Ihre Ziele erreichen
  • Wie Sie erfolgreich agieren – auch ohne hierarchische Macht
„Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.“ Mark Twain

Ihre Vorteile in diesem Seminar:

Sie erkennen anhand von Modellen die typischen Strategien sowie automatischen Re-Aktionen von Alpha-Verhandlern. In vielen praktischen Übungen mit Fallbeispielen aus Ihrer Praxis werden Sie mit diesen typischen Alphastrategien konfrontiert. Dabei erkennen Sie Ihre eigenen Muster sowie typischen Re-Aktionen und erleben ihre (Nicht)Wirksamkeit.

Diese Übungen werden z.T. mit der Videokamera aufgezeichnet. Sie können sich dadurch „von außen“ betrachten, erhalten Feedback und Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie vom re-agieren zum agieren kommen, um Ihre Ziele mit Selbst-bewusst-Sein zu erreichen.

Vom Umgang mit Alphatieren
>> Südkurier-Artikel vom 10.01.2012 über einen Workshop „Verhandeln mit Alphatieren“ von Rainer Manderla im Rahmen der Naturschutztage am Bodensee (pdf)

>> zurück zu den Seminaren zur Verhandlungsführung