Seminar: Schwierige Verhandlungen erfolgreich abschliessen

Harvard-Konzept, Verhandlungstechniken, Preis- und Gehaltsverhandlungen

Inhalte:

  • Strategische Vor- und Nachbereitung von Verhandlungen (Minimax-Strategie, Ziele und Nebenziele, Ihre Beste Alternative u.a.)
  • Das Harvard-Konzept des sachgerechten Verhandelns
  • Umgang mit Einwänden und Vorwänden
  • Schwierige Verhandlungs- und Konfliktsituationen und Möglichkeiten zur Entschärfung (De-Eskalationsstrategien)
  • Methoden und Verhandlungstechniken zur Herstellung von win-win-Situationen
  • Beziehungs- und zukunftsorientierte Verhandlungsführung
  • Gehalts- und Preisverhandlungen u.a.

Ihre Vorteile in diesem Seminar:

In vielen praktischen Übungen mit Fallbeispielen aus Ihrer Praxis haben Sie Gelegenheit, die für Sie typischen Verhandlungssituationen durchzuspielen. Diese Übungen werden z.T. mit der Videokamera aufgezeichnet. Sie können sich dadurch „von außen“ betrachten, erhalten zusätzlich Feedback von Ihrem Trainer sowie den anderen Teilnehmern, so dass Sie das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen können.

„Aus faulen Eiern werden keine Küken.“ Wilhelm Busch

Weitere Angebote:

  • Methoden-Intensiv-Check für Verhandlungsprofis
  • Coaching/Moderierte und strukturierte Verhandlungsvorbereitung für Verhandlungsteams/-delegationen

Das Seminar „Verhandlungsführung“ biete ich u.a. im Rahmen des offenen Seminarprogramms der Lake Constance Graduate School gGmbH (früher Technische Akademie Konstanz) an. Die LCGS ist das Weiterbildungsinstitut der HTWG (Hochschule für Technik Wirtschaft und Gestaltung) Konstanz.
Bitte melden Sie sich unter www.htwg-konstanz.de/studium/weiterbildung/lake-constance-graduate-school/seminare/ an

Schwäbische Zeitung

Wirtschaftsförderung informiert über richtiges Verhandeln – Bericht über einen Vortrag von Rainer Manderla beim Business Treffpunkt Bodensee
Di. 12.03.2013
>> Salem, Bermatingen, Deggenhausertal (doc)

>> zurück zu den Seminaren zur Verhandlungsführung